Back To Top

Ein System auswählen

Unsere Marketingpolitik

VERANTWORTUNG DER GESCHÄFTSLEITUNG VON MANTION

Getreu den Werten, die seine Geschichte prägen, orientiert Mantion sein Handeln als verantwortliches Wirtschaftsunternehmen an einer allgemeinen, auf drei Grundsätzen beruhenden Unternehmenspolitik:

  • ganzheitlicher Qualitätsansatz
  • soziale Ethik
  • nachhaltiger Entwicklungsansatz.

1. Ganzheitlicher Qualitätsansatz:

Die Firma MANTION ist bestrebt, ihren Kunden durch ihre Qualitätspolitik eine Organisation zu bieten, die ein konstantes, marktgerechtes Qualitätsniveau gewährleistet.

Hierzu setzt Mantion Marktbeobachtungswerkzeuge ein und hat insbesondere ein offenes Ohr für seine Kunden, wodurch die Berücksichtigung der Marktanforderungen sicherstellt wird.

2. Soziale Ethik:

Der Mensch ist das wichtigste Gut eines Unternehmens. Deshalb ist für Mantion die Wertschätzung und ständige Förderung seiner Mitarbeiter von vorrangiger Bedeutung. Darüber hinaus legt die Firma Mantion auch Wert darauf, diese Vision mit ihren Partnern zu teilen. Die Umsetzung dieser Wertschätzung und ständige Förderung drückt sich insbesondere aus durch

  • die Ablehnung jeglicher Form sozialer Diskriminierung
  • eine aktive Gesundheits- und Sicherheitspolitik am Arbeitsplatz,
  • einen möglichst breiten Zugang zur beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Die Erfüllung dieser Verpflichtungen wird von den Personalvertretungsgremien überprüft.

3. Nachhaltiger Entwicklungsansatz:

Mantion steht in ständiger Interaktion mit seinem Umfeld und geht selbstverständlich den Weg einer nachhaltigen Entwicklung durch konkrete Beteiligung an den Bemühungen um einen gezielten Schutz ökologischer Gleichgewichte auf der Erde bzw. zur Verbesserung der Lebensqualität.

Zur Umsetzung dieses Ansatzes einer nachhaltigen Entwicklung erarbeitet Mantion jährlich Maßnahmenpläne als Zielsetzung für eine ständige Verbesserung.

Für die Jahre 2015-2017 hat sich Mantion folgende Ziele gesetzt:

  • Signifikante Gewichtsreduzierung der eisenhaltigen und nicht-eisenhaltigen Abfälle des Unternehmens,
  • Ständige Erarbeitung und Durchführung von Maßnahmen zu Gunsten der nachhaltigen Entwicklung (mindestens zwei Maßnahmen im Jahr).

Zur Umsetzung dieser allgemeinen Politik erarbeitet Mantion jährliche Maßnahmenpläne als Zielsetzung für eine ständige Verbesserung und setzt alles daran, diese zu erfüllen.


Mantion verwendet beträchtliche Mittel für die Umsetzung und Betreuung dieser Politik. Sie wird durch den Qualitäts- und Umweltbeauftragten betreut und koordiniert, der der Geschäftsleitung von Mantion direkt unterstellt ist.

Abschließend ruft Mantion zur Erhöhung der Wirksamkeit dieser Politik alle Mitarbeiter und Geschäftspartner des Unternehmens dazu auf, an deren Umsetzung mitzuwirken.

1. Juni 2015
Denis Schnoebelen
Präsident

MANTION, ständig qualitätsorientiert, ist EN ISO 9001 und EN ISO 14001.